Keine Angst vor Fett!

Warum brauchen wir Fette?

Fett dient als Baustoff und ist für die Aufnahme der Vitamine A, D, E, und K wichtig. Ausserdem wird der Spiegel an androgenen Hormonen reduziert, wenn wir zu wenig fetthaltige Lebensmittel zu uns nehmen. Selbst in der Diät sollten wir aus diesem Grund nicht zu wenig Fett einplanen. Es gibt keine genauen Angaben für eine Mindestzufuhr, in der Praxis hat sich aber folgendes bewährt:

Beim Muskelaufbau sollte es etwa 1g pro kg Körpergewicht sein,

in der Diät nicht weniger als 0,7g pro kg Körpergewicht.

In einer Diät kann es also sinnvoll sein, den Fettkonsum zwar einzuschränken, dass man mehr Eiweiss und Kohlenhydrate essen kann, aber eben auch nicht zu wenig, weil man sonst die Zufuhr von essenziellen Fettsäuren nicht erreicht und in einen Mangel kommt.


#gesundinform #vegan #veganforanimals #veganforlife #veganforfit #plantbasedmuscle #fitgirls #girlswholift #veganfitness


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pflanzliche Fette

Medizinischer Disclaimer: 

Ich bin Ernährungsberaterin und pflege einen ganzheitlicher Ansatz, der zur Prävention und Gesundheitsförderung dient. Meine Dienstleistungen sind für gesunde Menschen konzipiert. Mein Angebot dient nicht der Heilung oder Linderung von Krankheiten oder deren Beschwerden und beinhaltet keine individuelle Beratung im Krankheitsfall. Bei krankheitsbezogenen Beschwerden wende dich bitte an einen Arzt, Diätassistenten oder Heilpraktiker.